Schlagwort-Archiv: besiegen

Esssucht „besiegen“?!

In meiner Praxis oder bei den Seminaren kommen mir oft Wünsche unter wie

„Ich möchte meine Esssucht … besiegen, loswerden, anbringen, weg haben…“

Verständlich, dass wir loshaben wollen, was uns belastet.

Wenn wir jedoch davon ausgehen, dass Esssucht ein Teil von uns ist, hieße das nicht auch, dass wir somit uns selbst besiegen, loswerden, anbringen, weg haben… wollen?

Wäre es vielleicht heilsamer zu sagen:
Ich möchte meine Esssucht verstehen? Möchte verstehen warum ich an Bulimie bzw. Binge Eating Disorder leide.
Ich möchte ihr zuhören, was sie mir zu sagen hat und daraus lernen?
Danke meine Esssucht, dass Du mir hilfst, mein Leben lebenswert zu machen.
Du bist momentan ein Teil von mir, also nehme ich Dich in Liebe an.
Auch wenn ich oft entsetzlich leide, bist Du trotzdem ein Teil von mir. (und ich versuche mich lieb zu haben, so wie ich bin, mit allen meinen Fehlern) Auch wenn ich Dich momentan nicht verstehen kann, irgendwann werde ich es.

Und damit vertrauen, dass die Esssucht gehen wird, wenn sie ihre Funktion, ihre Mission, ihre Botschaft erfüllt hat.