Mag. Olivia Wollinger

im Wandel der Zeit

Ausbildungen

  • Seit Okt. 2013 in Ausbildung: Rosen-Methode (nach Marion Rosen), www.rosenmethode.at, bisher durfte ich folgende Lehrer/innen (Senior Teacher) erleben: Sarah Dandridge (USA), Mary Kay Wright (USA), Deborah Marks (USA), Maja Skau-Olsen (Dänemark), Bill Samsel (USA), Aurelia Priotto St. John (Frankreich), Maija Frauenknecht (Finnland), Leena Saxberg (Finnland), Annabelle Apsion (England),  Ingrid-Maria Nordgren (England), Maud Guettler (Deutschland).
    Die Ausbildung dauert ca. 6 Jahre. Seit Juni 2017 bin ich im sogenannten Internship, das ist die Praktikumsphase, die der Zertifizierung vorangeht. In dieser Zeit finden neben der Arbeit mit Klient/innen regelmäßige Supervisionen statt sowie zahlreiche Selbsterfahrungsstunden.
  • EmotionalKörper-Therapie (= EKT) bei Anne Söller und Susanna Lübcke, www.emotionalkoerpertherapie.de Zertifizierung im Okt. 2010 (und damit erste EKT-zertifizierte Begleiterin Österreichs), Assistenz bei EKT Seminaren in Wien bzw. Berlin und seit Mai 2012 EKT Lehrtherapeutin
  • Diplomierte Shiatsu-Praktikerin, Abschluss der 3-jährigen Ausbildung bei Josef Hartl im Naikido Zentrum im Dezember 2005
  • Fruchtbarkeitsmassage und Begleitung von Frauen bei Kinderwunsch bei Birgit Zart, www.die-fruchtbarkeitsmassage.de, Feb. 2009, Sep 2010 (Portugal), Refresher Kurs Mai 2014 (Berlin)
  • 5-Elemente Ernährungsberatung nach der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) bei Claude & Ina Diolosa im Shambhala, Abschluss Nov. 2007
  • 1-jährige Coaching Ausbildung beim AGB, abgeschlossen im Juni 2007
  • 2-jähriger Universitätslehrgang zur diplomierten Krankenhausmanagerin, Abschluss 1998
  • Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversiät Wien 1997

Fortbildungen

    • Online Fortbildung für TherapeutInnen bei Dami Charf, www.traumaheilung.de: Frühe Verletzungen und Entwicklungstrauma heilen, 2017
    • 2016 / 2017: Voicemovement Therapy bei Marlies Polzhofer
    • 2016: Sprechcoaching bei Thomas Klock
    • Narbenentstörung und Narbenpflege bei Hans Kapek, Sep 2015
    • Rosen Movement bei Aurelia Priotto-St. John, April 2015
    • Strukturelles Shiatsu: Faszien, bei Ernst Löbl-Plöchl, Dez 2014
    • Narbenentstörung mit Thearpiestäbchen, Schallwellengerät und Energieleitungscreme, bei Michael Urban, Nov 2014
    • Reiki Grad 2 bei Christine Dreu im Dez 2012, Reiki Grad 1 bei Marina Mader im März 2011 und Sep 2011;
    • Ohr-Akupunktur-Massage bei Michael Urban, Okt 2012
    • Hakomi Processing Workshop, Mai 2012
    • Pranic Healing am Institut für Energiearbeit, Juli 2009, Juli 2010
    • Shiatsu bei Wilfried Rappenecker April 2006, Jän. 2007, Nov. 2007, Juni 2008, Jän. 2009, Mai 2010, Jän. 2011 (Shiatsu bei seelischen Problemen)
    • Shiatsu für Schwangere bei Iris Meinhart, Dez. 2008 und Mai 2009
    • Shiatsu für Kinder bei Charlotte Offenbecher, Dez. 2009
    • Sanfte Gelenksmobilisation und Faszienarbeit bei Jörg Schürpf, Feb. 2010, Feb. 2011
    • Meridiane begreifen bei Dieter Lehner, April 2011

     

  • Assistenz
    • Assistenz bei Shiatsu Fortbildungen mit Wilfried Rappenecker: Dez 2011 (Hamburg), Oktober 2012 (Bonn), Jänner 2013 (Wien), April 2014 (Wien)

     

  • Berufliche Laufbahn
    • Seit November 2016: Leitung vom Workshop zum Buch „Essanfälle adé“ , gemeinsam mit meiner Assistentin Iris Lasta www.gesund-sensibel.at
    • Juni 2016: Veröffentlichung der englischen Ausgabe des Buchs Essanfälle adé: Farewell to Binge Eating, www.farewelltobingeeating.com
    • Juni 2015: Veröffentlichung des Buchs: Essanfälle adé
    • seit 1.7.2011 hauptberuflich in der aivilo Praxis tätig, seit 2003 nebenberuflich, Arbeit mit dem Spezialgebiet Esssucht seit 2000, mit Kinderwunsch seit 2009
    • seit 2008 Gewerbeschein für Ernährungsberatung nach der chinesischen Ernährungslehre
    • seit 2006 Gewerbeschein für Shiatsu, Mitglied des Österreichischen Dachverbands für Shiatsu ÖDS
    • seit 2000 Begleitung von Frauen mit Esssucht, Leitung von Gruppen und Seminaren
    • 2000 – 2010 im arbeitsmarktpolitischen Bereich angestellt, davon 3 Jahre Akquise und 7 Jahre Recruiting, im Jahr 2010 die große Chance der Bildungskarenz
    • zwischen 1996-2000 im Gesundheitswesen angestellt (Krankenhaus Lainz, AKH) tätig und in der Organisationsabteilung eines großen Unternehmens

     

  • Persönliches
    • Wenn man sich jahrelang mit Körperarbeit beschäftigt, ist Selbsterfahrung ein wichtiger Teil, ich erlebte und erlebe daher in allen Methoden, die ich erlernte, zahlreiche Selbsterfahrungsstunden. Darüber hinaus machte ich Erfahrungen mit vielen anderen Methoden, wie zum Beispiel Psychotherapie, Biodynamik, Craniosacral-Therapie, Osteopathie, Physiotherapie, Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), Homäopathie, Zen Meditation, Rolfing, Hakomi, Chinesiologie, Naikan, Taiji, QiGong, Luna Yoga, Aviva, Methode Wildwuchs. Darüber hinaus durfte (oder vielmehr musste) ich mich neben allerlei Lebenserfahrungen, die man so sammelt im Laufe der Zeit, mit dem Thema Heilung von Endometriose auseinandersetzen und dann noch im Alter von 41 bzw. 42 Jahren mit zwei Fehlgeburten, was meinen Horizont zusätzlich erweiterte und – so glaube ich – die empathische Begleitung meiner KlientInnen weiter vertiefte.
    • In meiner Alltags-Freizeit liebe ich es, eine gute Tasse Kaffee in einem gemütlichen Kaffeehaus zu trinken, in der Natur dem Vogelgezwitscher zu lauschen, Hörbücher zu hören oder Qualitätszeit mit engen Freunden oder Familie zu verbringen. Aktuell übe ich mich in Brushlettering, was mich entspannt und erfreut. Jedes Jahr wage ich mich in die Ferne, zuletzt in die Serengeti, das erweitert meinen Horizont, fordert mich aber gleichzeitig ziemlich heraus.
    • „aivilo“ bedeutet Olivia rückwärts geschrieben
    • Ich wurde 1972 geboren und lebe heute zusammen mit meinem Partner und unseren drei Katzen in Wien.

    Shiatsu logo_s-300x172

7 Gedanken zu „Mag. Olivia Wollinger

  1. Zoe

    Liebe Olivia,
    die letzten Wochen meiner Schwangerschaft sind angebrochen und ich möchte meine verordnete körperliche Schonung dazu nutzen mich endlich bei Ihnen zu bedanken. Sie haben mich auf meinem Weg zu meinem zweiten Kind begleitet und mich sehr unterstützt. Ursprünglich war ich ja wegen der Fruchtbarkeitsmassage gekommen und habe mich durch EKT Sitzungen, Shiatsu und Reiki bei meinem Kinderwunsch begleiten lassen. Ich habe mich immer sehr auf unsere Termine gefreut, weil ich in einem geschützten Rahmen meinen Gefühlen freien Lauf lassen konnte, Sie ein großartiger einfühlsamer Begleiter waren und ich mich auch körperlich wohler gefühlt habe. Mit Ihrer einzigartig positiven Ausstrahlung haben Sie mir geholfen den phasenweise sehr schwierigen Weg des Kinderwunsches zu gehen. Ich wurde in den „gemeinsamen“ 2,5 Jahren zweimal schwanger, wobei eine Schwangerschaft leider mit einer Fehlgeburt endete. Auch da haben Sie mich aufgefangen und wieder aufgebaut. Dafür nochmal ein großes Dankeschön. Ich hoffe wir sehen uns bald wieder …

  2. W.

    herzlichen dank für ihre wirklich tolle und hilfreiche website – selten bekommt man so viele wertvolle informationen gratis über eine website, das finde ich wirklich sehr großzügig und liebevoll von ihnen!

  3. Bettina R.

    Hallo!

    Ich kann es kaum glauben, aber ich habe seit 20 Jahren endlich das Gefühl, meine Eßstörung los zu sein! Nach ca. 2 1/2 Jahren intensiver Beschäftigung mit meiner Eßsucht fühle ich mich seit einigen Tagen so richtig befreit! Es gibt plötzlich keine Verbote und kein schlechtes Gewissen mehr, ich kann wie ein ’normaler‘ Mensch eine Rippe Schokolade essen, früher war es die ganze Tafel und noch viel mehr! Ich habe auch einige Male ihre Schriftenreihe gelesen und bin überzeugt, daß auch diese zu meinem Erfolg beigetragen hat!

    Vielen Dank dafür!

    Viele liebe Grüße sendet eine befreite Bettina R.

  4. Sprosse

    Liebe Alle!

    Mittlerweile bin ich seit einem halben Jahr bei Olivia in Behandlung und es ist mir wirklich ein großes Anliegen, einmal ganz „öffentlich“ zu sagen, wie begeistert ich von ihr bin. Sie ist nicht nur eine ganz tolle Therapeutin, sondern auch menschlich so liebenswert und einfühlsam, dass man sich bei ihr gar nicht anders als einfach nur wohlfühlen kann. Olivia hilft mir dabei, meine Essstörung in den Griff zu bekommen und aufgrund ihrer eigenen Erfahrung habe ich wirklich das Gefühl, hier komplett verstanden zu werden. Unsere Treffen laufen jedes Mal unterschiedlich ab – je nachdem wie ich mich fühle – was herrlich ist, weil ich dadurch das Gefühl habe, auch wirklich immer genau das zu bekommen was ich brauche – ob es jetzt nur ein Gespräch ist, eine Shiatsu-Behandlung oder Emotional Body Healing.

    Ihre positive Art, einen immer wieder zu ermutigen und die Fortschritte aufzuzeigen, die man vielleicht selber gar nicht so sehen kann, baut mich jedes Mal auf´s neue auf und gibt Kraft für den weiteren Weg.

    Ich bin dankbar, hier so eine gute Stütze gefunden zu haben! Und ich kann nur allen, die einen ähnlichen Kampf austragen wie ich und auf der Suche nach Unterstützung sind, Olivia wärmstens ans Herz legen!

  5. Johanna

    Liebe LeserInnen!

    Ich bin sehr begeistert von der neuen Homepage von Olivia. Ich durfte Olivia im Arbeits-Kontext kennenlernen und habe sofort eine „besondere Schwingung“ bei diesem Kontakt gespürt. Auch letzthin habe ich Olivia wieder getroffen und sie bringt jedes Mal eine Ausstrahlung und positive Energie mit, wie ich sie selten erlebt habe. Neugierig habe ich mir all ihre Artikel auf der Homepage und im Forum durchgelesen und fühlte mich zugleich ergriffen sowie beeindruckt von der emotionalen Kompetenz und der persönlichen Unterstützung, die Olivia ihren Mitmenschen bietet. Dazu gehört eine riesige Portion Kraft und Einfühlungsvermögen.

    Ich kann Olivia schon aufgrund unserer wenigen gemeinsamen Kontakte, die mich jedes Mal beflügelt haben, ihrer Feinfühligkeit und Kompetenz, die man aus allem herauslesen und -fühlen kann, wärmstens als wichtige Stütze im Leben für Menschen, die ihre Hilfe gebrauchen können, empfehlen. Bei ihr hat man das Gefühl, gut aufgehoben zu sein und ihr sonniges, aktivierendes, tröstendes und verständnisvolles Wesen scheint genau dort zu sein, wo es hingehört!

    Gratulation zu deiner Arbeit Olivia!!!

    Liebe Grüße
    Johanna

  6. Bettina Reinisch

    Liebe Olivia!
    Soeben warf ich die ersten Blicke auf Deine neue Webseite – und kann nur herzlich gratulieren! Spannend und schön für mich zu sehen, wie Du Dich seit unserem ersten Kontakt verändert hast und wo und wie Du Dich heute bewegst. Deine Artikel, die Fotos, die ganze Energie, mit der diese Webseite auf mich wirkt erwärmen mein Herz. Schön, dass Du all Deine Erfahrungen mit der Welt teilst!
    Liebe Grüße aus der Frauensache
    von Bettina

Kommentar verfassen