Workshop: Emotionalkörper-Therapie

Die EmotionalKöper-Therapie (EKT) ist eine Methode, die Sie unterstützt, allen Gefühlen mit Achtsamkeit zu begegnen und belastende Gefühle auf ein gesundes Maß herunterzuschrauben. Diese EKT kann an zwei Seminartagen erlernt werden. Danach können Sie die EKT für sich selbst und/oder bei Freund/innen anwenden. Wenn Sie sich zertifizieren lassen, ist die EKT eine wirksame Methode, Klienten/innen im Umgang mit Gefühlen zu unterstützen.

 

Termin, Ort & Anmeldung:

3. / 4. Oktober 2015
Samstag: 10:00-18:00, Sonntag 10:00-16:00
max. 9 Teilnehmer/innen
bisherige Anmeldungen: 8 (Stand 25. September)

Ort: www.yogapraxis.org  1090 Wien, Hahngasse 20

Infos & Anmeldung unter: olivia.wollinger@aivilo.at

Es wird empfohlen, vor dem Workshop das Buch EmotionalKörper-Therapie zu lesen. Darin wird die EKT Technik detailliert beschrieben.

Preis:

Euro 390 (Preis für Erstteilnehmer/innen)
Euro 290 (Preis für Workshopwiederholer/innen)

Workshopleiterinnen: Dr. Susanna Lübcke & Mag. Olivia Wollinger

weitere Infos bzw. Termine in anderen Städten: www.emotionalkoerpertherapie.de

Der Workshop ist genau das richtige für Sie wenn …

  • Sie die EKT Methode erlernen möchten
  • Sie nach einem Weg suchen, mit belastenden Gefühlen wie Angst, Trauer, Wut umzugehen
  • Sie nach einem Weg suchen, mit chronischen Schmerzen umzugehen
  • Sie lernen möchten, Ihren eigenen Gefühlen konstruktiv zu begegnen (statt sich in destruktiven Gedankenschleifen zu verlieren)
  • Sie lernen möchten, Ihre von Ihnen nicht gemochten Schattenseiten anzunehmen
  • Sie „denken“ (Kopflastigkeit) mehr in Richtung „spüren“ verändern möchten
  • Sie gerne positive Gefühle in Ihnen verstärken möchten
  • Sie mehr über die Macht der Worte erfahren möchten
  • Sie Ihre Selbstliebe stärken möchten
  • Sie anderen Personen mit Einfühlungsvermögen und Geduld zuhören möchten
  • Sie die EKT in Ihrem Freundes- oder Familienkreis anwenden möchten
  • Sie Hilfe für die Selbsthilfe suchen
  • Sie andere Menschen mit der EKT begleiten und dafür das EKT Zertifikat erlangen möchten.

Wie funktioniert die EKT?

Wir sind es gewohnt, negative Gefühle wegzuschieben, weg haben zu wollen, weil sie uns belasten oder uns schmerzen. Dadurch werden diese Gefühle eher verdrängt und belasten uns so weiterhin.

Deswegen arbeitet die EmotionalKörper-Therapie genau umgekehrt. In der EKT gehen wir davon aus, dass alle Gefühle ihre Berechtigung haben und wichtig sind. Beispielsweise veranlasst uns Schmerz dazu, zum Arzt zu gehen, oder Angst dazu, Gefahr zu erkennen. Indem wir uns als Ganzes annehmen, mitsamt unseren angenehmen und unangenehmen Gefühlen, können Lösungen passieren und Heilung stattfinden.

Dafür holt die EKT die Gefühle her und schenkt ihnen Wertschätzung. Dies passiert, indem wir die Gefühle erstmal im Körper lokalisieren und ihnen dann „danke“ sagen und „ich nehme dich in Liebe an“. Diese zwei Worte, „danke“ und „Liebe“ haben starke Auswirkungen auf unsere inneren Gefühle. Dies haben wir in zahlreichen EKT Sitzungen erprobt; im EKT Workshop werden Sie die Macht dieser Worte in einer praktischen Übung selbst erfahren. Darüber hinaus fragen wir unsere Gefühle: „Was kann ich für Dich tun“, was oft erstaunliche Antworten hervorbringt.

Die EKT findet im Liegen statt. Jede Sitzung fängt mit dem Ankommen im Körper an mithilfe der Atmung. Die Begleiterin leitet die liegende Person durch die EKT hindurch, eine Art geführte Kommunikation mit den Gefühlen. In der EKT gibt es keine physische Berührung des Körpers.

Der Einstieg in den EKT Prozess erfolgt entweder mit einem gewählten Thema oder einfach mit dem, was sich gerade zeigt. Das Thema wird laut begrüßt, – dann gespürt, was im Körper geschieht. Ihm wird laut gedankt – dann gespürt, was im Körper geschieht. Es wird in Liebe angenommen, – dann gespürt, was im Körper geschieht. Es wird gefragt “kann ich etwas für Dich tun” – und wieder wahrgenommen, was sich zeigt. So kommen die Antworten aus dem Inneren der/s Klientin/en. Während des Prozesses tauchen verschiedene Gefühle auf, allen wird auf die beschriebene Art und Weise begegnet. Das Spüren und Annehmen aller Gefühle ist ein intensiver und spannender Prozess der es ermöglicht, der eigenen Körperweisheit zuzuhören um so belastende Themen zu bewältigen.

Eine Schritt-für-Schritt Beschreibung der EKT Vorgangsweise finden Sie im EKT Buch.

Stornobedingungen:

Mit der Anmeldung wird der gesamte Workshopbeitrag an uns überwiesen, damit ist Ihr Workshopplatz reserviert. Stornierung bis 2 Wochen vor dem Workshop: Der gesamteWorkshopbeitrag wird an die angemeldete Person rücküberwiesen; Stornierung danach bzw. nicht erscheinen: der halbe Workshopbeitrag wird von uns einbehalten.

3 Gedanken zu „Workshop: Emotionalkörper-Therapie

  1. K.

    Liebe Olivia,

    mir geht’s sehr gut heute nach dem Workshop. War total erschöpft gestern, hab mich schon um 16:00 hingelegt, ein paar Stunden geschlafen. Für das Abendessen wieder auf und um 22:00 schon wieder im Bett. Erstaunlich. Danke für alles, war sehr schön 🙂

    LG

  2. Regina

    Liebe Olivia,
    herzlichen Dank für´s zumailen der schönen Bilder. Auch die Impressionen auf deiner Homepage haben die positiven und angenehmen Schwingungen des Seminars gut eingefangen. 🙂

    Für mich war es ein sehr wertvolles Wochenende und ich bin eifrig dabei die EKT so gut es mir möglich ist zu Hause weiter zu üben. Scheinbar gleicht universele Kraft meine „Schnitzer“ aus, denn ich spüre deutlich die positive Wirkung der EKT.
    Liebe Grüße und bis bald,
    Regina

  3. L.

    Liebe Olivia,
    ich bin gut nach Hause gekommen und sehr motiviert mit EKT- mich weiter zu entwickeln.
    Danke nochmals herzlich für die 2 sehr schönen Tage in Wien.
    LG.L.

Kommentar verfassen