Rückmeldung zum Seminar

Ich erhielt folgende Rückmeldung zu unserem Workshop  „Essanfälle adé“, die ich hier anonym veröffentlichen darf, vielen Dank dafür, ich habe mich sehr darüber gefreut.
Anmerkung: Mit Frau Huber ist die Psychotherapeutin Silvia Huber in Baden gemeint, www.psychotherapie-huber.at und Iris ist Iris Lasta, meine Workshop Assistentin www.gesund-sensibel.at

Der nächste Workshop findet übrigens im November statt 🙂

Deko 🙂

Liebe Olivia,

ich sitze gerade gemütlich zuhause bei einem Kaffee und habe an dich gedacht. Ich hoffe es geht dir gut und du hast den Sommer genossen. Olivia, ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei dir bedanken, dass du den Mut aufgebracht hast dein Buch zu schreiben und deine Geschichte mit uns zu teilen. Ich habe ganz viele verschiedene Dinge ausprobiert und mir hat leider nichts so wirklich helfen können, bis ich begonnen habe dein Buch zu lesen.

Mit jeder weiteren Seite wurde mir klar, dass du genau weißt wie sich dieser Weg anfühlt und dass es scheinbar einen Weg raus aus der Sucht und den Problemen gibt. Schon während dem Lesen habe ich eine tiefe Verbundenheit gespürt und mich erstmalig verstanden gefühlt. Das Resultat daraus, ich wollte dich unbedingt kennenlernen und habe eine EKT Sitzung bei dir gebucht.

Das schöne war, dass du mir auf liebevolle Art gezeigt hast, dass ich mich meinen Ängsten stellen muss wenn ich eine Veränderung erreichen möchte. Ich konnte schrittweise erleben dass nichts passiert wenn man sich auf das Risiko einlässt die Ängste zuzulassen und abzuwarten was passiert. Ich hatte damals Panikschübe und habe mich sehr unwohl gefühlt und wusste teilweise nicht mehr wie ich aus der Gesamtsituation wieder rauskommen sollte. Deine Empathie und deine Ehrlichkeit haben mich beeindruckt und ich bin dir aus tiefstem Herzen dankbar, dass du mich zu Frau Huber geschickt hast um meine Probleme parallel aufzuarbeiten. Dein ehrlicher Wunsch dass es deinen Klienten besser geht ist immer spürbar.

Dein Gespür dafür, dass ich weitere Unterstützung gebraucht habe war eindeutig richtig und die Kombination daraus hat mich Woche für Woche einen großen Schritt weitergebracht. Während der Therapie ging es mir psychisch sehr schlec, die Essanfälle haben aber kontinuierlich abgenommen.

Den absoluten Durchbruch habe ich dann nach deinem Seminar erlebt . Hier bin ich erstmalig auf Gleichgesinnte getroffen und der ehrliche Austausch in dem geschützen Rahmen hat einfach alles verändert. Ich habe das Seminar nicht verlassen und gedacht „juhu mein Leben ist anders und alles ist super“ ,aber ich habe gespürt wo ich stehe und dass ich nicht mehr umdrehen möchte. Iris und du habt uns bei Einblicken in unsere Seelen begleitet und für mich eine neue Tür geöffnet.

Ich kann nicht genau sagen was es war, aber der Zauber dieses Seminars hat meinen neuen Lebensabschnitt eingeleitet. Wenn ich bedenke, dass es erst einige Wochen her ist dass ich unter Tränen im Seminarraum gesessen bin und Essen das zentrale Thema meines Denkes war, dann ist es einfach unfassbar wie gut ich mich fühle und was sich alles positiv verändert hat. Durch dein Seminar habe ich noch einmal einen ehrlichen, liebevollen Blick auf meine Persönlichkeit geworfen und gehe seitdem einen neuen Weg.

Ich lese viel und besinne mich immer wieder auf das Wesentliche und gehe sehr liebevoll mit mir um. Ich bin im Frieden mit mir und vertraue darauf, dass alles gut wird. Olivia, ich kann dir nicht oft genug dafür danken, dass du mir geholfen hast. Durch deinen Input bei der EKT, dem Seminar und den Kontakt zu Frau Huber, habe ich es geschafft mein Leben zu verändern und endlich wieder glücklich zu sein. Ich werd dich ganz bestimmt nie vergessen und bin mir sicher, dass wir uns eines Tages wiedersehen.

Ich wünsch dir nur das allerbeste und alles erdenklich Gute.

Kommentar verfassen