Avocado Haarmaske

Hier das Rezept einer Haarmaske, die ganz ohne Plastikverpackung auskommt … und falls die Menge für eine Anwendung zu viel ist, kann sie mit Salz und Pfeffer verfeinert sogar auf einem Brot genossen werden 🙂

Das Fruchtfleisch einer reifen Avocado pürieren. 2 EL Sonnenblumenöl hinzugeben. 4 Tropfen Zitronensaft hineinträufeln. Diese Masse zu einem sämigen Brei verrühren. (Pürierstab)

Bei besonders strapaziertem Haar kann 1 TL Honig (spendierte Extra-Feuchtigkeit) und 1 EL Joghurt (versorgt das Haar zusätzlich mit Proteinen) untergemischt werden.

Die Haarmaske mit einem grobzinkigen Kamm im Haar verteilen. Etwa ca. 15 Minuten einwirken lassen, dann Haare gründliche ausspülen und mit einem milden Shampoo waschen. Da die Maske sehr reichhaltig ist, nur einmal in der Woche anwenden. Sie sollte sofort nach der Herstellung verwendet werden.

AvocadoHaarmaske

Kommentar verfassen