Hilfreiche Gedanken bei Liebeskummer

 

Berlin Stadt_v oben 6

Durchleiden Sie Sie gerade heftigen Liebeskummer? Möglicherweise helfen Ihnen folgende Sätze und Gedanken:

„Die Liebe darf bleiben, aber unsere Wege trennen sich.“

„Es gibt keine Abkürzung durch den Liebeskummer. Ich gehe mitten durch.“

„Wenn mein Partner die Beziehung einseitig beendete, konnte er vielleicht etwas wahrnehmen, das mir noch nicht bewusst war. Vielleicht sogar etwas, das ich mir davor nicht eingestehen wollte.“

„Liebe braucht beide Partner. Wenn mein Partner die Beziehung einseitig beendet, heißt das, dass die Beziehung letztendlich auch für mich nicht passt.“

„Ich habe nun die Chance, neue Menschen kennenzulernen und meinen Horizont zu erweitern. Ich habe nun die Chance, mich selbst besser kennenzulernen und mich weiterzuentwickeln.“

„Der Liebeskummer hilft mir, andere Menschen in ihrem Kummer besser zu verstehen und noch empathischer zu werden.“

„Der Liebeskummer zeigt mir, wie viel Liebe um mich herum ist. Meine Freunde und Familie lassen mich spüren, dass sie für mich da sind.“

„Nach jeder Krise kommt ein Hoch, das konnte ich bereits oft erfahren. So wird es auch diesmal sein.“

„Spätestens in einem Jahr werde ich wissen, wozu diese Trennung gut war.“

In der Situation des Kummers hilft außerdem achtsame Berührung. Mit ihrer Hilfe können Sie wahrnehmen, dass Sie nicht nur aus Liebeskummer bestehen. Dadurch bekommen Sie die Kraft, vorwärts zu gehen. Falls Sie solcherart Begleitung brauchen, rufen Sie mich gerne an!

Kommentar verfassen