Einführungskurs „Rosenmethode“ 6-7. Sep. in Wien

Da ich von der Rosen-Methode sehr angetan bin, möchte ich nachfolgend den Einführungskurs ankündigen.

Ich finde, dass sich die Rosenmethode hervorragend als Ergänzung für Körpertherapeut/innen wie z.B. Shiatsu eignet. Die Methode lehrt eine ganz besondere Qualität der Berührung.

Darüber hinaus bietet der Einführungskurs eine Menge Selbsterfahrung, ist also meiner Meinung nach auch für Menschen geeignet, die das spüren und sich spüren gerne ausprobieren möchten um den Horizont zu erweitern – einfach nur für den Zweck persönlich weiterzukommen.

Einführung in die Rosen-Methode – den Körper berühren, die Seele erreichen

Körperarbeit nach Marion Rosen mit Gabriele F. Kumlin

Ort: Körper im Zentrum, Czapkagasse 8/15, 1030 Wien
Wann: 06. – 07. Sep. 2014,
jeweils 10.00 bis 17.30 Uhr
Kursgebühr: EUR 200,-

Anmeldung & Info: www.touchmovarts.de

 

Während des Kurses werden die Grundlagen der Rosen-Methode vermittelt. Demonstrationen und Partnerarbeit sind Bestandteil des Seminars.

Die Rosen Methode ist eine sanfte und achtsame Berührungsarbeit, die uns tiefe Entspannung und Seelenfrieden ermöglicht. Sie unterstützt innere Prozesse und macht uns die Zusammenhänge zwischen (chronischen) Muskelverspannungen und der seelischen / emotionalen Ebene deutlich.

Die Rosen-Methode wurde von der in die USA emigrierten deutschen Atem- und Physiotherapeutin Marion Rosen (1914 – 2012) entwickelt. In Berkeley, Kalifornien gründete sie Ende der 50er Jahre das Rosen Institut. Ihre Arbeit baut auf der Tradition der Atem- und Entspannungsarbeit von Elsa Gindler und Lucy Heyer, der Physiotherapie und der Jungschen Psychotherapie auf.

Marion Rosen: „Bei dieser Arbeit geht es darum, sich wieder zu finden – die Wandlung zu vollziehen von der Person, die wir meinen zu sein, zu der Person, die wir wirklich sind.“

Die Rosen Methode öffnet seelische und körperliche Blockierungen, stärkt das Immunsystem und das Selbstwertgefühl. Sie führt zu mehr Lebensfreude und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten sowie zu einem näheren Zugang zu unseren Gefühlen und unserer Umwelt.

Die Rosen Methode eignet sich für alle, die u.a.

• ihr inneres Gleichgewicht wieder finden möchten
• in akuten Stresssituationen feststecken
• tiefe Entspannung und ein freieres Atemvolumen suchen
• in Krisen stecken
• sich aus alten Lebensmustern befreien möchten
• Chronischen Schmerzen, Muskelverspannungen, Migräne, Rückenschmerzen auf den Grund gehen möchten u.v.m.

Kommentar verfassen