Esssucht und Selbsthass: Wie die EmotionalKörper-Therapie helfen kann

Der Weg aus der Esssucht ist vielfältig, manchmal bunt, manchmal grau … doch was uns immer wieder begegnet ist die Aussage „Es ist wichtig sich selbst zu lieben.“

Schönbrunn_Okt 13_7

Dieser Satz löst bei vielen ein resignierendes Lächeln aus: „Wie soll ich denn das, was ich so verabscheue (nämlich mich) nur ansatzweise irgendwann irgendwie lieben können?!?!“ Bei diesem scheinbar unlösbaren Rätsel kann die EmotionalKörper-Therapie wirksam helfen.

Wie kann die Emotionalkörper-Therapie (EKT) helfen?

Wenn ich mich jahrelang, vielleicht sogar jahrzehntelang verabscheut habe, so werde ich das nicht von heute auf morgen ändern können. Es braucht Zeit und Übung, es ist ähnlich wie beim kleinen Einmaleins: Je öfters ich mit der EKT übe, mich anzunehmen wie ich bin, desto besser gelingt es mir mit der Zeit. 

In der EKT lernen wir, unsere schwer aushaltbaren Gefühle anzunehmen wie sie sind. Sie sein zu lassen statt sie weghaben zu wollen. Zu akzeptieren, dass sie Teil von uns sind, statt uns dafür zu hassen. Wir geben diesen Gefühlen Aufmerksamkeit, statt sie mit einem Essanfall zu verdrängen. Schwer auszuhaltende Gefühle gibt es in Zeit der Esssucht eine Menge wie beispielsweise: Sich fett fühlen; sich fühlen wie unter Watte; sich unsicher, unnötig fühlen; sich unglücklich, einsam, leer fühlen; sich zum Kotzen fühlen; sich gar nicht fühlen.

In der EKT lernen wir alle Gefühle anzunehmen, wie sie sind. Egal ob sie das Etikett „positiv“ oder „negativ“ tragen. Wir hören ihnen zu, denn jedes Gefühl hat seine Daseinsberechtigung. Wenn wir unsere Gefühle annehmen wie sie sind, lernen wir letztendlich uns selbst anzunehmen wie wir sind.

Wie kann man die EKT lernen oder anwenden?

  • Die EKT können Sie als Einzelsitzung buchen. Mit der EKT lernen Sie sich anzunehmen wie Sie sind und die Botschaft hinter Ihren Gefühlen zu hören. Das, was wir versuchen mit der Sucht zu verdrängen, bekommt hier Gehör.
  • Elemente der EKT lasse ich beim Spüren lernen einfließen. Die EKT hilft Ihnen, Körperteile zu spüren und anzunehmen wie sie sind. 
  • Darüber hinaus gibt es den EKT Workshop, wo die Methode unterrichtet wird, der nächste findet kommendes Wochenende 26./27. Okt. 2013 in Wien statt. In diesem Workshop wird EKT gegeben und empfangen. Die EKT zu erlernen ist hilfreich für die Kommunikation mit sich selbst: Sie hilft Ihnen, den wertschätzenden Dialog mit Ihren Gefühlen zu üben und damit zu initialisieren. Langfristig wird Ihr Umgang mit sich selbst liebevoller, die Selbstakzeptanz und damit Selbstliebe nehmen zu.

Kommentar verfassen